img_0436

Unser Betreuungsangebot (gemäß §45 b SGB XI)

Für Pflegebedürftige mit einem erheblichen allgemeinen Betreuungsbedarf gibt es seit 2002 zusätzliche Betreuungsleistungen. Voraussetzung ist die Feststellung eines entsprechenden Bedarfs, der meist im Rahmen der Begutachtung zur Pflegestufe erfolgt. Seit dem 1. Juli 2008 können diese Leistungen unabhängig von der Pflegestufe beansprucht werden.

luftballon

Unser Betreuungskonzept (Betreuungskonzept §45 SGB XI) ist biographisch auf den Einzelnen ausgerichtet. Unsere alten Menschen leben von ihren Erinnerungen, sie ist die Basis für ihre Selbstfindung. Gerade diese Erinnerungen sind die Reichtümer auf die sie aufbauen können. Dieses Erinnern ist zugleicheine geistige Tätigkeit.

Deshalb arbeiten unsere Gruppenleiterinnen Frau Tiburczy und Frau Kleinfeld auf folgenden Gebieten:

  • Bekämpfung der Einsamkeit
  • Förderung der Beweglichkeit, z. B. durch sportliche Übungen, Spaziergänge
  • Training des  Gedächtnisses (Kim-Spiele, Quizrunden)
  • gemeinsames Singen
  • und Biografiearbeit.

sport-22